HTC Wildfire S – Details

Android-Smartphone: Das HTC Wildfire S glänzt mit TFT-Touchscreen und Multitouch

So brandheiß, dass es noch glüht, ist das HTC Wildfire S. Mit dem HTC Wildfire S tauchen Sie in die Welt von Googles Android-Betriebssystem ein. Keine schlechte Wahl, gilt Android doch als das Betriebssystem der Zukunft. Es gibt durchaus schnellere Geräte am Markt, aber mit dem 600 MHz Einkern-Prozessor arbeitet es sich mit dem Gerät immer noch recht flott. Als Vielzweckgerät ist das Smartphone HTC Wildfire S äußerst vielseitig. Mit seinem eher kleinen Display eignet sich des HTC Wildfire S eher weniger als Medien-Allrounder. Die Bildschirmdiagonale beträgt 81,2 mm, also 3,2 Zoll. Was die Bedienung betrifft, ist das Gerät gut aufgestellt: Die Multitouch-Funktion ermöglicht eine komfortable Benutzerführung mit den Fingern. Das Gerät kann man außerdem mit Spracheingaben freihändig bedienen. Der TFT-Touchscreen zeigt Ihre Medien klar und scharf an.

Eigenen Fokus und N-WLAN hat das Gerät selbstverständlich an Bord

Das HTC Wildfire S hat Quadband-Netzempfang und ist damit für den Einsatz außer Landes gerüstet. Dank UMTS-Verbindung geht mobiles Surfen sehr schnell. Onlineverbindungen funktionieren bei diesem Handy komfortabel über N-WLAN, UMTS, HSDPA, HSUPA, EDGE, GPRS oder GSM. Wer die Welt entdecken möchte und sein Handy auch mal für Navigation oder Geotagging einsetzen möchte, wird über die GPS-Funktion des HTC Wildfire S glücklich sein. Surfen zum Nulltarif ist möglich, wenn Sie sich mit der N-WLAN, G-WLAN oder B-WLAN-Verbindung in Ihr Heim- oder Firmennetz einwählen. Das HTC Wildfire S macht ansehnliche Amateur-Schnappschüsse dank integrierter Kamera mit 4,9 Megapixeln. Die Kamera im HTC Wildfire S glänzt unter anderem mit einer praktischen Fokusmechanik und einer Fotoleuchte. Der HD-Ready-Standard der integrierten Videokamera genügt für die meisten Alltagssituationen völlig. Auf der Suche nach High-End Technik ist man mit dem Gerät aber noch nicht am Ende. Seine aufgeschlossene Seite offenbart das Telefon mit einem Micro-USB-Anschluss, einem standardisierten Klinkenanschluss und einer Bluteooth-Funktion.

Facebook und hübsches Alu-Gehäuse

Facebook und Twitter: Immer aktuell informiert sind Sie mit den Social-Media-Funktionen im HTC Wildfire S. Eine Menge nützlicher Zusatzprogramme für das HTC Wildfire S findet man im Android Market. Heute schon fast Standard und auch hier mit dabei ist unter anderem der MP3-Player, die Radiofunktion und die höchst praktische Taschenlampenfunktion. Wenn Sie das Handy geschäftlich nutzen möchten, qualifiziert sich das HTC Wildfire S mit der Office-Dokumentenbearbeitung, der E-Mail-Funktion und der Kalenderfunktion. Das Handy hat eine gewisse Gravitas für sich, denn mit 105 g spielt es in der mittleren Gewichtsklasse. Klassisch und gediegen kommt das HTC Wildfire S in der Farbe Schwarz Weiß Silber oder Lila zu Ihnen. Im Lieferumfang außerdem enthalten: Ein Kopfhörer und ein Ladeadapter.

AnbieterPreisVertrag

k.A. *
nein

k.A. *
nein

k.A. *
ja

k.A. *
ja

k.A. *
ja

k.A. *
ja

k.A. *
ja

k.A. *
ja

k.A. *
ja
* Alle Angaben ohne Gewähr. Preise erheben keinen Anspruch auf Tagesaktualität und Geräte mit Mobilfunkverträgen können weitere, höhere Kosten mit sich führen.
Dieser Beitrag wurde unter HTC veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Top